Bitte schalten Sie JavaScript ein!
Behandlungsmethoden:

  • Schulung der grobmotorischen Kompetenzen
  • Sensorische Integrationstherapie nach J. Ayres
  • Feinmotorisches Training
  • Graphomotorisches Training (Schreibtraining)
  • Training für Kinder mit räumlich-konstruktiven Störungen
    (Dimensioner)
  • Entspannungsverfahren
  • Erlernen der Selbststrukturierung , Handlungsorientierung
  • Hilfsmittelberatung
  • Aufmerksamkeitstraining und Konzentrationsschulung
  • Schulung sozialer und emotionaler Fähigkeiten
    (Selbstvertrauen, Stärkung der Persönlichkeit, Frustrationstoleranz,
    Gruppenfähigkeit)
  • Schulbesuche, Beratung der Lehrer
  • Alltagsorientiertes Training
  • Wiederherstellung/ Anbahnung vorheriger Funktionen
  • Mobilisieren der oberen Extremität
  • Kraftaufbau
  • Narbenbehandlung
  • Hirnleistungstraining
  • Hausbesuche (wenn verordnet; im näheren Umfeld)

Gruppenangebote:

  • Marburgerkonzentrationstraining (MKT)
    10 Wochen, 1x wöchentlich je 75 Minuten
  • Attentioner (Aufmerksamkeitstraining)
    16 Wochen, 1x wöchentlich 60 Minuten
  • Eltern- Kindtraining anhand des THOP (Therapieprogramm für
    Kinder mit Hyperkinetischem und oppositionellem Verhalten) oder anhand
    des PEP (Präventionsprogramm für expansives Problemverhalten)